Gesunder Feierabend

Räucherlachs auf Brot

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Räucherlachs auf Brot

Räucherlachs auf Brot - Ideal als proteinreicher Snack oder leichtes Abendessen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
174
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Lachs punktet mit einem hohen Gehalt an wertvollen Omega-3-Fettsäuren. Diese tun dem Herzen gut und helfen vor Gefäßverengungen sowie zu hohen Cholesterinwerten zu schützen. Außerdem können sie dazu beitragen, die Gedächtnisleistung und Konzentrationsfähigkeit zu stärken, da sie Neurotransmittern und Nervenzellen als "Schmierstoff" dienen. Darüber hinaus bietet der geräucherte Fisch reichlich Eiweiß, das der Körper unter anderem als Baustoff für Gewebe und Muskeln nutzt.

Probieren Sie das Rezept für Räucherlachs auf Brot doch auch mal auf einem herzhaften, kernigen Vollkornbrot anstelle der Toastvariante – das passt gut zum frischen Salat, den würzigen Zwiebeln und dem deftigen Raucharoma des Fisches. Obendrein lieftert ein solches Brot mehr Nährstoffe und sorgt für eine lange Sättigung.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien174 kcal(8 %)
Protein17 g(17 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium468 mg(12 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure224 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Handvoll Feldsalat
1 Handvoll Friséesalat
4 Blätter Radicchio
2 Stiele Dill
300 g Stremellachs (in Stücken)
1 rote Zwiebel
1 TL Öl (3 g)
2 EL Senfsamen
3 EL eingelegte Kapern
2 EL Weißweinessig (20 g)
Salz
Pfeffer
4 Scheiben Vollkorntoast
4 TL Butter (20 g)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FeldsalatRadicchioButterÖlDillrote Zwiebel
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Salate putzen, waschen und trocken schleudern. Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Lachs waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden.

2.

Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten andünsten. Senfkörner, Kapern und Essig zugeben, alles bei mittlerer Hitze ca. 4 Min schmoren. Anschließend mit Dill, Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Brote dünn mit Butter bestreichen, mit Salat, Lachs und der Zwiebelmischung belegen. Sofort servieren und genießen.

 
Den Toast waschen und in Scheiben schneiden. ??? wie meint ihr das.. is doch sicher ein rechtschreibfehler?! ich versuch das rezept heute mal, aber ohne den toast zu waschen..;)
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo, oh je, vielen Dank für den Hinweis – da ist uns wohl ein grober Fehler unterlaufen! Natürlich soll nicht das Toast, sondern der Fisch gewaschen und in Scheiben geschnitten werden. Wir haben das Rezept nun entsprechend überarbeitet und korrigiert. Guten Appetit und viele Grüße wünscht EAT SMARTER!