Räucherlachs mit Rucola und Erdbeeren

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Räucherlachs mit Rucola und Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
337
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien337 kcal(16 %)
Protein20 g(20 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D3,7 μg(19 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K106,1 μg(177 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,7 mg(89 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C66 mg(69 %)
Kalium551 mg(14 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin54 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Räucherlachs
300 g Erdbeeren
150 g Rucola
1 TL Honig
1 TL scharfer Senf
4 EL weißer Balsamessig
6 EL Olivenöl
Meersalz
bunter Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RäucherlachsErdbeereRucolaOlivenölBalsamessigSenf

Zubereitungsschritte

1.

Die Lachsscheiben nebeneinander auf vier Teller verteilen. Die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Den Rucola waschen, trocken schleudern, verlesen und klein zupfen. Den Honig mit dem Senf und dem Balsamico verrühren.

2.

Das Öl einfließen lassen und dabei untermixen. Mit Salz abschmecken. Den Rucola und die Erdbeeren vermengen und auf den Lachs in die Mitte der Teller setzen. Mit buntem Pfeffer bestreuen und das Honig-Senf-Dressing dazu reichen.