Ragout nach Jäger-Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ragout nach Jäger-Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
357
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien357 kcal(17 %)
Protein17 g(17 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K14,4 μg(24 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,5 mg(71 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium464 mg(12 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren15,8 g
Harnsäure97 mg
Cholesterin143 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
Hackfleisch (halb Rind-, halb Schweinefleisch )
1 EL
1
1
125 g
30 g
100 ml
150 g
1 EL
gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Gehackte mit dem Semmelmehl und dem Ei vermengen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Rosmarin
abschmecken und mit nassen Händen Bällchen daraus formen. Die Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Die Champignons putzen und waschen (Champignons aus der Dose abtropfen lassen). Große Köpfe halbieren oder vierteln.

2.

Die Butter zerlassen und die Hackfleischbällchen und die Zwiebel darin hellbraun anbraten. Die Champignons hinzufügen, kurze Zeit miterhitzen, den Weißwein hinzufügen und im zugedeckten Topf schmoren lassen. Crème fraîche unterrühren, kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Speisewürze abschmecken. Das Ragout mit Petersilie bestreut anrichten.

Schmorzeit: 5-7 Minuten
Beigabe: Salzkartoffeln, Toast oder Stangenweißbrot