Ragout vom Schwein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ragout vom Schwein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
611
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien611 kcal(29 %)
Protein38 g(39 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K24,3 μg(41 %)
Vitamin B₁2,2 mg(220 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin17,5 mg(146 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin15,7 μg(35 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium1.063 mg(27 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink7,7 mg(96 %)
gesättigte Fettsäuren15,2 g
Harnsäure360 mg
Cholesterin142 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g Schweinefleisch z. B. Nacken
2 Zucchini
Salz
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Apfel
2 EL Pflanzenöl
1 EL Currypulver
300 ml Fleischbrühe
250 g Mais Dose
50 g Crème fraîche
Cayennepfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und mundgerecht würfeln. Die Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen, etwa 10 Minuten Wasser ziehen und anschließend trocken tupfen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.

2.

Den Apfel schälen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel würfeln. Das Fleisch im heißen Öl in einer Pfanne rundherum anbraten. Die Frühlingszwiebeln und den Apfel zufügen und das Currypulver untermengen. Mit der Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 10 Minuten leise schmoren lassen.

3.

Die Zucchini und abgetropften Maiskörner mit in die Pfanne geben und offen ca. 2 Minuten heiß werden lassen. Nach Bedarf noch etwas einköcheln lassen oder Brühe zugeben. Die Crème fraîche einrühren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Schlagwörter