Rehrückenfilet mit scharfer Cumberlandsauce und karamellisierten Weintrauben

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rehrückenfilet mit scharfer Cumberlandsauce und karamellisierten Weintrauben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
269
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien269 kcal(13 %)
Protein23 g(23 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K5,8 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium489 mg(12 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure122 mg
Cholesterin70 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
8
Zutaten
800 g Rehrückenfilet
Salz, Pfeffer
2 EL Öl
150 g Cumberlandsauce
1 TL Wasabi-Paste
Zitronensaft
400 g helle Weintrauben
8 EL Zucker

Zubereitungsschritte

1.

Rehrückenfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Öl erhitzen. Rehrückenfilets darin ringsum anbraten. In eine Auflaufform legen und im vorgeheizten Backofen bei 180-200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 160-180 Grad) 12-15 Minuten garen. Auskühlen lassen.

2.

Cumberlandsauce mit Wasabipaste verrühren und mit Zitronensaft abschmecken. Weintrauben abspülen und trockentupfen. Zucker in einer Pfanne hellbraun karamellisieren lassen und kleine Weintraubenbündel mit zwei Gabeln im Karamell wenden.

3.

Rehrückenfilets in dünne Scheiben schneiden und mit der Cumberlandsauce und den Weintrauben anrichten.