0

Rehsülze

Rehsülze
0
Drucken
4 h
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Terrinenform von 15 cm Länge
2
Salz Pfeffer
1 EL
600 g
5 Blätter
1 EL
2 EL
2 Bund
250 g
3 EL
Vinaigrette
2 EL
4 EL
Salz Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Backofen auf 220 Grad vorheizen. Rehfilets waschen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Rehfilets in eine Auflaufform setzen, 1 EL Öl angießen und 10 Minuten im Ofen garen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
Schritt 2/4
Pilze mit einem feuchten Tuch abwischen. 1/2l Salzwasser zum Kochen bringen, die Pilze dazugeben und 5 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Pilze durch ein Sieb gießen, Garflüssigkeit auffangen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in der heißen Garflüssigkeit auflösen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Masse etwas erstarren lassen. Die Pilze unter das noch lauwarme Gelee mischen. Eine Terrinenform von 15 cm Länge zur Hälfte mit Geleeflüssigkeit ausgießen, diese im Tiefkühler erstarren lassen. Ausgekühlte Rehfilets daraufsetzen und die restliche Geleeflüssigkeit darübergießen. Die Form in den Kühlschrank stellen.
Schritt 3/4
Petersilie fein hacken. Frischkäse mit Sahne mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit feuchten Esslöffeln Nocken abstechen und in der Petersilie wälzen. Die Pilzterrine kurz in heißes Wasser tauchen. Terrine auf ein Brett stürzen und in Scheiben schneiden.
Schritt 4/4
Aus den angegebenen Zutaten eine Marinade herstellen und über die Terrine geben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

TomYang BBQ - elektrischer Thai Grill und Hot Pot
VON AMAZON
118,15 €
Läuft ab in:
ETEKCITY Luftbett Luftmatratze Gästebett-Twin Size
VON AMAZON
79,99 €
Läuft ab in:
Reacher Digitaler Wecker
VON AMAZON
15,29 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages