Reis-Apfel-Auflauf mit Zwetschgenkompott

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reis-Apfel-Auflauf mit Zwetschgenkompott
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
855
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien855 kcal(41 %)
Protein16 g(16 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate132 g(88 %)
zugesetzter Zucker54 g(216 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K16,3 μg(27 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin27,7 μg(62 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium914 mg(23 %)
Calcium294 mg(29 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren14,8 g
Harnsäure88 mg
Cholesterin217 mg
Zucker gesamt95 g

Zutaten

für
4
Für den Auflauf
800 ml
1
180 g
Butter für die Förmchen und zum Belegen
3
2 EL
3
50 g
50 g
Für das Kompott
500 g
150 g
1
1
150 ml
trockener Rotwein
Außerdem
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZwetschgeReisZuckerRotweinButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Milch mit der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen und den Reis zufügen. Bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren quellen lassen, danach den Reisbrei unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen.

2.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Vier kleine Auflaufförmchen (à ca. 400 ml Inhalt) ausbuttern.

3.

Die Äpfel schälen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Zitronensaft mischen.

4.

Die Eier trennen. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und die Eigelbe unterrühren, bis eine cremige Masse entstanden. Den Reisbrei (Vanilleschote wieder entfernen) löffelweise unter die Buttermasse rühren. Die Eiweiße steif schlagen und mit den Apfelstücken unterheben. Die Masse auf 4 ofenfeste Förmchen verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.

5.

Zwischenzeitlich für den Zwetschgenröster die Zwetschgen waschen, halbieren, entkernen und halbieren oder in Spalten schneiden. Mit dem Zucker und den Gewürzen mischen und in einem Topf zum Kochen bringen. Mit dem Wein ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen und auskühlen lassen.

6.

Die Aufläufe aus dem Ofen nehmen, mit Puderzucker bestauben und mit dem Kompott servieren.