print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Reis-Gelee

Sarah Bernhard
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reis-Gelee
Health Score:
Health Score
4,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 7 h 30 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
5
für die Reiscrème:
700 ml
80 g
200 g
4 Blätter
weiße Gelatine
20 ml
250 ml
für die weiße Crème:
4 Blätter
weiße Gelatine
2 EL
heißer Weißwein
300 ml
50 g
für die Rosé-Crème:
5 Blätter
2 EL
heißem Roséwein
400 ml
50 g
für die Verzierung:
125 g
125 g
250 ml
3 EL
Produktempfehlung

Crème nach 4 - 6 Stunden stürzen.

Zubereitungsschritte

1.

Milch mit Zucker und halber Vanilleschote zum Kochen bringen. Rundkornreis hinzugeben, den zugedeckten Topf auf dem Rost auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben. Strom: etwa 170. Gas: 1 - 2, Backzeit: etwa 40 Minuten.

2.

Weiße Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Kirschwasser erhitzen, die Gelatine darin auslösen, unter den Reis ziehen, kaltstellen. Ist der Reis abgekühlt, die Vanilleschote entfernen. Schlagsahne steifschlagen, unter den Reis ziehen.

3.

4 Blatt weiße Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. In heißem Weißwein auflösen, mit Zucker und restlichem Weißwein verrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. In eine Randform geben und kalt stellen.

4.

5 Blatt rote Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. In heißem Roséwein auflösen, mit Zucker und restlichem Roséwein verrühren, bis sich der Zucker gelöst hat.

5.

Ist die Gelatine in der Randform erstarrt, die Reiscreme hineingeben, andrücken, Rosé-Gelee darübergeben, kaltstellen. Nach 4 - 6 Stunden stürzen.

6.

Erdbeeren und Heidelbeeren verlesen, waschen, abtropfen lassen. Schlagsahne mit Zucker steifschlagen, die Beeren unterziehen, in den Kranz geben.

Video Tipps

Wie Sie Erdbeeren richtig waschen und putzen
Wie Sie Heidelbeeren am besten verlesen und waschen