Reis-Kokosbällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reis-Kokosbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Magerquark
250 g gegarter Rundkornreis
2 Eigelbe
2 EL flüssige Butter
½ unbehandelte Bio-Orange abgeriebene Schale
50 g Zucker
60 g frisch geriebenes Weißbrot
100 g Kokosraspel
Zum Garnieren
Mangostück und Papayaspalten
Minze

Zubereitungsschritte

1.
Quark mit Reis, Eigelbe, Butter, Orangenschale, Zucker, geriebenes Weißbrot und 2 EL Kokosraspel zu einem Teig verarbeiten.
2.
Aus dem Teig kleine Knödel formen und in leicht siedendem Salzwasser etwa 8 bis 10 Minuten gar ziehen lassen.
3.
Die Hälfte der übrigen Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten, dann mit restlichen Kokosraspeln mischen und auf einen Teller geben.
4.
Die fertigen Bällchen herausheben, etwas abtropfen lassen und in den Kokosraspeln wenden. Kokosbällchen auf Teller anrichten, mit Mango- und Papayaspalten und mit Minzeblättchen garnieren.