Reis-Muffins mit Früchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reis-Muffins mit Früchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
24
Für den Teig
200 g Mehl
2 TL Backpulver
½ TL Natron
1 Ei
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
50 ml Pflanzenöl
200 g fertig gegarter Milchreis
50 g Joghurt
150 g Himbeeren (TK)
Außerdem
1 Mini-Muffinbackblech mit 24 Vertiefungen
24 Mini-Papier-Backförmchen
Zum Verzieren
125 g Frischkäse
50 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 EL Zitronensaft
kleine Zucker-Osterei
kandierte Früchte in Streifen

Zubereitungsschritte

1.
Gefrorene Himbeeren leicht antauen lassen. Mehl mit Backpulver und Natron in einer Rührschüssel vermischen. In einer weiteren Schüssel das Ei mit Zucker, Öl, Milchreis und Joghurt gut verrühren und die Himbeeren unterrühren. Die Eimasse zur Mehlmischung geben und nur so lange verrühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
2.
Papier-Backförmchen ins Muffinblech setzen. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen (180°; Mitte) ca. 15 - 20 Min. backen. Herausnehmen, im Blech etwas abkühlen lassen, dann aus den Blechvertiefungen nehmen und auskühlen lassen.
3.
Zum Verzieren Frischkäse mit Puderzucker, Vanillezucker und Zitronensaft glatt rühren und locker auf den Muffins verteilen. Mit Schokolinsen und Streifen von kandierten Früchten dekorieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite