Reis-Muffins mit Früchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reis-Muffins mit Früchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
24
Für den Teig
200 g Mehl
2 TL Backpulver
½ TL Natron
1 Ei
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
50 ml Pflanzenöl
200 g fertig gegarter Milchreis
50 g Joghurt
150 g Himbeeren (TK)
Außerdem
1 Mini-Muffinbackblech mit 24 Vertiefungen
24 Mini-Papier-Backförmchen
Zum Verzieren
125 g Frischkäse
50 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 EL Zitronensaft
kleine Zucker-Osterei
kandierte Früchte in Streifen

Zubereitungsschritte

1.
Gefrorene Himbeeren leicht antauen lassen. Mehl mit Backpulver und Natron in einer Rührschüssel vermischen. In einer weiteren Schüssel das Ei mit Zucker, Öl, Milchreis und Joghurt gut verrühren und die Himbeeren unterrühren. Die Eimasse zur Mehlmischung geben und nur so lange verrühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
2.
Papier-Backförmchen ins Muffinblech setzen. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen (180°; Mitte) ca. 15 - 20 Min. backen. Herausnehmen, im Blech etwas abkühlen lassen, dann aus den Blechvertiefungen nehmen und auskühlen lassen.
3.
Zum Verzieren Frischkäse mit Puderzucker, Vanillezucker und Zitronensaft glatt rühren und locker auf den Muffins verteilen. Mit Schokolinsen und Streifen von kandierten Früchten dekorieren.