Reis-Parfait mit Orangensoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reis-Parfait mit Orangensoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 6 h 50 min
Fertig
Kalorien:
540
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien540 kcal(26 %)
Protein11 g(11 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker24 g(96 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K2,3 μg(4 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin22,8 μg(51 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium377 mg(9 %)
Calcium233 mg(23 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren17 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin429 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
6
Zutaten
625 ml
100 g
Rundkornreis Milchreis
135 g
375 g
1 Päckchen
2
reife Aprikosen
7
1 Päckchen
1
Orange Saft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneZuckerVanillezuckerSalzAprikose

Zubereitungsschritte

1.
500 ml Milch aufkochen und den Reis hinzufügen. Den Reis bei geringer Hitze 20-30 Minuten quellen lassen, gelegentlich umrühren. Mit 1 Prise Salz würzen.
2.
250 g Wasser mit 60 g Zucker so lange kochen lassen, bis ein dickflüssiger Sirup entsteht. Den Sirup abkühlen lassen.
3.
250 g Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und kühl stellen. Die Aprikosen waschen, mit heißem Wasser überbrühen, mit kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Die Früchte pürieren.
4.
3 Eigelbe in einer Schüssel mit dem Handrührgerät schaumig schlagen, den abgekühlten Sirup langsam dazugeben und aufschlagen. Die Aprikosen unter die Creme rühren. Das Ganze gut verrühren, bis die Creme locker und luftig ist.
5.
Den Reis Vorsichtig unter die Creme rühren und die geschlagene Sahne luftig unter die Creme heben. 4 Förmchen mit der Creme füllen und für mindestens 6 Stunden in den Tiefkühlschrank stellen.
6.
Für die Orangensauce 125 g Sahne und 125 ml Milch in einem Topf erwärmen. 4 Eigelbe mit 75 g Zucker aufschlagen und mit Vanillezucker aromatisieren. Langsam und unter ständigem Rühren die warme Milch-Sahne-Mischung dazugeben. Die Creme überm heißen Wasserbad rasch aufschlagen, bis sie eine dickflüssige Konsistenz hat; dann den Orangensaft dazu gießen, vermengen und im Kühlschrank abkühlen lassen.
7.
Zum Servieren den Reis aus den Förmchen stürzen, auf Desserttellern anrichten und mit der Sauce servieren. Beliebig mit Orangenfilets, Orangenzesten und Eiswaffeln garnieren