Reiskuchen mit Beeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reiskuchen mit Beeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 5 h 40 min
Fertig
Kalorien:
3435
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.435 kcal(164 %)
Protein108 g(110 %)
Fett158 g(136 %)
Kohlenhydrate395 g(263 %)
zugesetzter Zucker121 g(484 %)
Ballaststoffe25 g(83 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D6,7 μg(34 %)
Vitamin E21,5 mg(179 %)
Vitamin K28 μg(47 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂2,6 mg(236 %)
Niacin28,8 mg(240 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure394 μg(131 %)
Pantothensäure8,5 mg(142 %)
Biotin84,7 μg(188 %)
Vitamin B₁₂7,1 μg(237 %)
Vitamin C82 mg(86 %)
Kalium2.653 mg(66 %)
Calcium1.147 mg(115 %)
Magnesium405 mg(135 %)
Eisen11,9 mg(79 %)
Jod100 μg(50 %)
Zink11,1 mg(139 %)
gesättigte Fettsäuren77,7 g
Harnsäure267 mg
Cholesterin943 mg
Zucker gesamt173 g

Zutaten

für
1
Für den Milchreis
500 ml Milch
150 g Milchreis
2 EL Zucker
½ Zimtstange
1 Stück unbehandelte Zitronenschale
Für den Mürbeteig
100 g Mehl
½ TL Backpulver
50 g gemahlene Mandelkerne geschält
1 Prise Salz
1 Ei
3 EL Puderzucker
80 g kalte Butter
Mehl für die Arbeitsfläche
weiche Butter für die Springform
Für den Belag
2 Eier
50 g Zucker
1 Prise Salz
250 g Quark
1 EL Zitronensaft
400 g gemischte Waldbeere TK
1 EL Speisestärke
1 Päckchen Tortenguss rot
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchQuarkMilchreisButterMandelkernZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Milchreis die Milch in einen Topf geben. Den Reis, den Zucker, die Zimtstange und die Zitronenschale zufügen. Aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten leise köcheln lassen. Den Herd ausschalten und weitere 20 Minuten ausquellen lassen. Den Milchreis lauwarm abkühlen lassen.
2.
Für den Boden das Mehl mit dem Backpulver, den Mandeln und dem Salz mischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Das Ei, den Puderzucker und die kalte Butter in Stückchen hinein geben. Alles schnell zu einem glatten Teig verkneten und in Folie gewickelt 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
3.
Den Backofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
4.
Den Teig noch einmal kurz durchkneten und auf bemehlter Fläche in Formgröße ausrollen. Den Boden der gebutterten Form damit auslegen und mehrmals mit einer Gabel einstechen.
5.
Für den Belag die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen, dabei 2 EL Zucker und Salz einrieseln lassen. Die Eigelbe mit dem Quark, dem restlichen Zucker und Zitronensaft verrühren. Den abgekühlten Milchreis unterrühren (Zimtstange und Zitronenschale vorher entfernen). Den Eischnee unterheben. Die Reis-Creme auf den Mürbeteig füllen und glatt streichen. Die gefrorenen Beeren mit der Stärke mischen und auf der Creme verteilen.
6.
Im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. Falls nötig, mit Alufolie abdecken.
7.
Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
8.
Den Tortenguss nach Packungsangabe kochen, über die Beeren gießen und fest werden lassen. Die Torte aus der Form lösen und in Stücke geschnitten servieren.
 
Für welche Springform- Größe sind die Zutaten ausgelegt? Eine normale Größe von (26-28cm) oder für eine kleine?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Lilu Lu, das Rezept ist für eine Springform mit 26 cm Durchmesser ausgelegt. Viele Grüße von EAT SMARTER!