Reissalat in der Ananas

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reissalat in der Ananas
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
539
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert539 kcal(26 %)
Protein19 g(19 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate103 g(69 %)
Ballaststoffe9,9 g(33 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K22,9 μg(38 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C174 mg(183 %)
Kalium1.247 mg(31 %)
Calcium147 mg(15 %)
Magnesium145 mg(48 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod38 μg(19 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure235 mg
Cholesterin64 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
80 g
80 g
Maiskörner aus der Dose
3 Scheiben
1
1
Limette Saft
2 EL
thailändische Fischsauce
1 EL
3 TL
brauner Zucker
1 Prise
150 g
gekochte Shrimps oder Flusskrebsschwänze
150 g
gekochter Basmatireis
frisches Koriandergrün zum Garnieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Ananas halbieren und aushöhlen. Das ausgehöhlte Fruchtfleisch würfeln. Den Chinakohl waschen und in feine Streifen schneiden. Den Mais in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Den Kochschinken würfeln, die Paprika waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden.
2.
Den Limettensaft, Fischsauce, Sojasoße, Zucker und Cayenne zu einer Sauce verühren. Die Ananaswürfel mit Chinakohl, Mais, Schinken, Shrimps und Reis mit der Limettensauce vermischen. Etwa 20 Minuten ziehen lassen und dann in der ausgehöhlten Ananas anrichten. Mit frischem Koriander garnieren.
Zubereitungstipps im Video