Leichtes Abendessen

Zarte Kalbsfilets aus dem Ofen

mit Tomaten und Salbei
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Zarte Kalbsfilets aus dem Ofen

Zarte Kalbsfilets aus dem Ofen - schonend gegart an fruchtiger Gemüsebeilage

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
607
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kalbfleisch ist fettarm, eiweißreich und leicht verdaulich. Es enthält wertvolles Eisen, welches wichtig für den Sauerstofftransport im Blut ist. Zudem liefert es Vitamin B12, welches die Blutbildung und die Nerven unterstützt.  

Probieren Sie die zarten Kalbfilets aus dem Ofen doch einmal mit Kartoffelpürree oder Risotto als Beilage. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien607 kcal(29 %)
Protein46 g(47 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K14,5 μg(24 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin24,8 mg(207 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium1.128 mg(28 %)
Calcium215 mg(22 %)
Magnesium140 mg(47 %)
Eisen7,8 mg(52 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink6,9 mg(86 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure285 mg
Cholesterin111 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
450 g
10
kleine Schalotten
1 Handvoll
Salbeiblatt (ungefähr 6 Stück)
250 g
640 g
Kalbsmedaillon (4 Kalbsmedaillons; küchenfertig)
5 EL
15 g
50 g
gehobelte Parmesanspan
Zubereitung

Küchengeräte

2 beschichtete Pfannen, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten waschen und halbieren. Schalotten schälen und ebenfalls halbieren. Salbei waschen und trocken schütteln.

2.

Hirse heiß abwaschen, damit die Bitterstoffe verschwinden. Anschließend mit der doppelten Menge Wasser in einem Topf bei starker Hitze aufkochen lassen, Hitze reduzieren und für ungefähr 20 Minuten quellen lassen.

3.

Kalbfleisch waschen, trocken tupfen und in 2 EL Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 2–4 Minuten anbraten. Salzen und Pfeffern, mit jeweils einem Salbeiblatt belegen und in Alufolie gewickelt im vorgeheizten Backofen bei 100 °C (Umluft 80 °C; Gas: Stufe 1) ca. 10 Minuten ruhen lassen. Übriges Olivenöl in die Fleischpfanne geben und darin Schalotten, Kirschtomaten und übrigen Salbei ca. 5 Minuten andünsten.

4.

Fleisch aus dem Ofen nehmen, evtl. entstanden Fleischsaft in die Tomaten-Schalotten-Pfanne geben und mit Butter kurz durchschwenken. Anschließend Kalbsmedaillons zusammen mit Gemüse auf Teller geben und mit Parmesan bestreut garnieren.