Fruchtessig selber machen

Dieses Kochbuch ist eine redaktionell zusammengestellte Auswahl unserer 10 besten Fruchtessig-Rezepte. Um aus allen unseren 11 Fruchtessig-Rezepten nach Ihren persönlichen Vorlieben zu filtern, klicken Sie hier.
share Teilen
bookmark_border URL kopieren

Fruchtessig ist besonders bei Salatliebhabern gern gesehen. Denn neben kaltgepresstem Olivenöl bester Qualität, trägt auch guter Essig mit fruchtigem Aroma entscheidend für die Abwechslung in Salaten bei. Auch wenn Essig-Klassiker wie die Balsamico-Creme ihre Vorzüge haben, ist ein Fruchtessig eine gelungene Aromanote, die manchmal auch etwas leichter und sanfter schmeckt, als andere Essigsorten. Genau das Richtige für empfindliche Mägen. Stöbern Sie sich durch unsere EAT SMARTER-Galerie und entdecken Sie neue Fruchtessigsorten zum selber machen!

Fruchtessig selber machen

Wenn Sie sich entschlossen haben Fruchtessig selber herzustellen, brauchen Sie natürlich die richtigen Zutaten: die Früchte. Verwenden Sie frische Früchte, am besten diejenigen die gerade Saison haben, dann schmecken Sie besonders intensiv und geben ihr Aroma auch an den Essig weiter. Beispielsweise unser Essig mit Fenchel und Orange wird besonders lecker wenn die Orange richtig viel Sonne abbekommen hat und super saftig ist. Für unseren Tomatenessig empfehlen wir allerdings getrocknete Früchte, da diese schon das Beste aus dem Tomatenaroma herausholen.

Fruchtessig als Allrounder

Wer jetzt glaubt, Fruchtessig kann nur für Salate verwendet werde, der hat weit gefehlt. Fruchtessig lässt sich wunderbar in vielen Gerichten verarbeiten. Nutzen Sie beispielsweise unsere Fruchtessige auch für die Herstellung von Chutneys oder Marinaden für Grillfleisch. Aber zum Einlegen von Obst und Gemüse, wie rote Beete, kann der Fruchtessig von EAT SMARTER hervorragend genutzt werden. Und damit ist die ganze Bandbreite noch nicht ausgeschöpft: Besonders Apfelessig eignet sich super als Hausmittel und sogar zur Hautpflege. Mischen Sie dazu ein paar Esslöffel Apfelessig mit Wasser und tragen Sie die Mischung wie ein Gesichtswasser mit einem Wattepad auf die Haut auf. Der Fruchtessig wird durchblutungsfördernd und verleiht ein straffes Hautgefühl.

Fruchtessig ist also nicht nur lecker, sondern auch richtig praktisch. Legen Sie gleich los!

Kochbücher von A-Z