Dieses Kochbuch ist eine redaktionell zusammengestellte Auswahl unserer 30 besten Frühstück mit wenig Zucker-Rezepte. Um aus allen unseren 73 Frühstück mit wenig Zucker-Rezepten nach Ihren persönlichen Vorlieben zu filtern, klicken Sie hier.

Sie möchten auf raffinierten Haushaltszucker verzichten? Dann fangen Sie doch am besten gleich morgens damit an! Denn es gibt reichlich Rezepte für Frühstück mit wenig Zucker – unsere besten Ideen finden Sie in diesem Kochbuch.

Frühstück mit wenig Zucker: so natürlich wie möglich

Die wichtigste Regel: Verzichten Sie auf Fertigprodukte. Denn Knuspermüsli, Marmelade & Co. bringen bereits am frühen Morgen jede Menge der weißen Kristalle auf den Teller. Machen Sie die morgendliche Mahlzeit stattdessen lieber selbst: Wie wäre es zum Beispiel mit einem kernigen Haferflocken-Frühstück, leckeren Buttermilch-Pancakes oder einem wärmenden Hirse-Birnen-Müsli? Aber auch wer morgens lieber Brot mit süßem Aufstrich genießt, wird in unserem Kochbuch fündig: Die fruchtige Frischkäse-Erdbeer-Creme wird Sie die gewohnte Nussnugatcreme garantiert schnell vergessen lassen!

Gesunde Vorratshaltung für Frühstück mit wenig Zucker

Damit Sie jeden Tag im Handumdrehen ein schnelles Frühstück mit wenig Zucker zubereiten können, empfiehlt es sich, einige gesunde Grundzutaten immer vorrätig zu haben. Haferflocken, Reis, Hirse & Co. sind lange haltbar und bilden die Grundlage für ausgewogene Frühstückskreationen wie Porridge oder ein saftiges Bananenbrot.

Welches Frühstück mit wenig Zucker ist Ihr Favorit? 

Kochbücher von A-Z