Dieses Kochbuch ist eine redaktionell zusammengestellte Auswahl unserer 10 besten Kürbis-Flammkuchen-Rezepte. Um aus allen unseren 10 Kürbis-Flammkuchen-Rezepten nach Ihren persönlichen Vorlieben zu filtern, klicken Sie hier.

Die Kürbissaison ist eröffnet und damit auch wieder der Wettlauf um die besten Kürbis-Rezepte! Denn neben der klassischen Kürbissuppe, können aus dem Gemüse jede Menge andere Leckereien gezaubert werden, wie zum Beispiel Kürbis-Flammkuchen! Der typische dünne Boden beim Flammkuchen hat einen entscheidenden Vorteil: der leckere Belag wird nicht durch zu viel Teiggeschmack übertüncht. Und der Geschmack hat es bei unseren Kürbis-Flammkuchen in sich. Klicken Sie sich durch unsere Rezeptsammlung und lesen Sie hier Wissenswertes über Kürbis und seine Zubereitung!

Oh du schöne Kürbiszeit!

Hier kommen kreative Kochköpfe auf ihre Kosten: die Kürbis-Flammkuchen-Rezepte von EAT SMARTER sind an Abwechslungsreichtum fast nicht zu überbieten. Beispielsweise ein Kürbis-Flammkuchen mit Birne ist genau das Richtige für alle die gern süß mit herzhaft kombinieren. Aber auch unser oranger Flammkuchen mit Kürbis und Bacon ist nicht von der Hand zu weisen, denn der rauchige Bacon-Geschmack hebt den fruchtigen Kürbis erst richtig toll hervor. Eine der besten Kombination ist und bleibt aber einfach Kürbis und Feta: der kräftige Käse ist eine super Ergänzung auf dem knusprig-dünnen Teig und wird nicht nur die Vegetarier unter uns begeistern! Kosten Sie dazu zum Beispiel unseren Flammkuchen mit Kürbis, Spinat und Schafskäse.

Welcher Kürbis darf es sein?

Während der Saison sind die Gemüseregale in den Supermärkten voll mit Kürbissen jeder Art. Toll sehen die verschiedenen Sorten schon im Supermarkt aus, mit ihren vielen verschieden Farben und Formen, doch welchen Kürbis nehme ich für welches Gericht? Der Hokkaido-Kürbis hat beispielsweise den klaren Vorteil, dass er nicht geschält werden muss und eignet sich besonders gut zum Suppekochen: einfach rein in den Topf und Herd aufdrehen. Den Butternutkürbis verwenden wir dagegen lieber als Gemüsebeilage, da sein Geschmack besonders fein ist und das Fleisch eine schöne Konsistenz hat. Wenn Sie noch mehr erfahren wollen über Kürbisse und ihre Zubereitungsarten, dann schauen Sie auch in unsere Kürbis-Warenkunde vorbei!

EAT SMARTER wünscht guten Appetit und eine sonnige Kürbissaison!

Kochbücher von A-Z