Dieses Kochbuch ist eine redaktionell zusammengestellte Auswahl unserer 25 besten Lammcurry-Rezepte. Um aus allen unseren 25 Lammcurry-Rezepten nach Ihren persönlichen Vorlieben zu filtern, klicken Sie hier.

Lamm-Curry ist eine Spezialität der indischen Küche. Obwohl Curry ein ziemlich breitgefächertes Gericht ist, hat es in jedem Ursprungsland seine festen Regeln. Während Thai-Currys hauptsächlich mit Chili, Kokosmilch und Zitronengras zubereitet werden, setzen die Lammcurrys aus Indien auf Kreuzkümmel, Kurkuma und Joghurt. Eines haben die meisten Currysorten allerdings gemeinsam: Sie sind scharf! Doch EAT SMARTER hält auch milde Sorten für Sie bereit. In dieser Rezeptsammlung finden Sie abwechslungsreiche Rezepte, die das indische Lammcurry in all seinen Facetten darstellen. Klicken Sie sich durch unsere Lammcurry-Rezepte und überzeugen Sie sich selbst.

Lammspezialität aus Indien

Wie oben bereits erwähnt, hat das Lammcurry einen indischen Ursprung. Die indische Küche spiegelt nicht nur die enorme Größe des Landes wieder, es finden sich auch Einflüsse der ehemaligen Kolonialmächte durch Zutaten wie Tomaten, Kartoffeln und Chili. Man kann sich also vorstellen wie abwechslungsreich und vielfältig auch diese Lammcurry-Rezepte sind, die wir für Sie zusammengestellt haben. Besonders in Nordindien finden wir einen verhältnismäßig hohen Anteil an Fleischgerichten, wobei auch hier das Lammcurry eine große Rolle spielt. Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung können Sie sehen, wie Lammcurry-zubereiten zu einer Leichtigkeit wird. Natürlich hat sich das Lammcurry auch in deutschen Küchen etabliert und wurde teilweise abgewandelt: probieren Sie beispielsweise unser Lammcurry mit Süßkartoffeln.

Das i-Tüpfelchen der Lammcurrys: die Gewürze

Die einzig wirklich wichtige Zutat die jedes gute Curry ausmacht, ganz gleich ob aus Indien oder Thailand, ist die Gewürzmischung. Natürlich verwendet jede Region seine eigene Curry-Gewürzmischung, aber einige Zutaten sollten Sie für ein gutes Lammcurry parat haben. Dazu gehören vor allem Kreuzkümmel, Kurkuma und Chili, um hier nur Einige zu nennen. Also stöbern Sie sich durch unser Kochbuch und machen Sie sich gleich ans Werk!

EAT SMARTER wünscht viel Spaß beim Entdecken und einen guten Appetit! Und falls ihr euer Curry gerne mit Fisch anstatt mit Fleisch esst, lohnt sich ein Blick in unsere Rezeptesammlung Fischcurry.

Kochbücher von A-Z