Dieses Kochbuch ist eine redaktionell zusammengestellte Auswahl unserer 30 besten Sommerdessert-Rezepte. Um aus allen unseren 44 Sommerdessert-Rezepten nach Ihren persönlichen Vorlieben zu filtern, klicken Sie hier.

Was gibt es Besseres, als sich an einem heißen Sommertag mit einem leckeren Nachtisch zu belohnen? Dabei darf es gerne leicht und fruchtig sein, denn Desserts mit frischen, saisonalen Beeren oder süßen Nektarinen gehören zum Sommer einfach dazu. Ob in Kuchen, Quark oder einfach als gesunder Snack – jetzt dürfen Sie bei Erdbeeren, Pfirsiche, Heidel- und Himbeeren ordentlich zugreifen.

Sommerzeit ist Beerenzeit! Erdbeeren haben von Ende Mai bis August Saison, Himbeeren sind von Juni bis August regional erhältlich und Heidelbeeren kauft oder pflückt man am besten von Juni bis September. Dabei schmecken sie in dieser Zeit nicht nur richtig lecker, sondern sind auch wahnsinnig gesund. Bei minimalem Kaloriengehalt bieten sie viele Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe.

In diesem Kochbuch finden Sie eine Vielfalt an tollen Dessertrezepten mit frischen Beeren und anderen saisonalen Früchten - natürlich immer leicht, nährstoffreich und einfach zubereitet. Entdecken Sie ihr neues Sommerdessert wie z.B. einen Obstsalat, denn bei diesen abwechslungsreichen EAT SMARTER-Rezepten kann man den Sommer förmlich schmecken.

So lässt sich mit ein paar Handgriffen und süßen Früchtchen ein leckerer Beerencocktail oder ein leichtes Beeren-Joghurt-Schichtdessert (aus Löffelbiskuits) zaubern. Aber auch zu sommerlichen Kuchen passen Beeren (z.B. Stachelbeer, Brombeer oder Heidelbeer) einfach perfekt. Der Himbeerkuchen vom Blech ist durch seinen einfachen Teig aus Maisgrieß der perfekte Nachtisch für alle, die es eilig haben.

Auch die schnellen Heidelbeer-Bananen-Muffins oder Grießflammerli mit Holunderblüten sind in unter 30 Minuten zubereitet und eignen sich wunderbar als Snack für ein Picknick am See. Wenn Sie es lieber luftig-cremig mögen und ein paar Kalorien sparen wollen, sollten Sie unsere Frischkäse-Joghurt Torte (wozu auch eine Minz-Erdbeersoße passen würde) probieren. Im Gegensatz zur schweren Buttercremetorte senkt hier fettarmer Frischkäse den Kaloriengehalt.

Wer zusätzlich Kohlenhydrate sparen will, kann auch nur die Hälfte des angegebenen Zuckers verwenden und mit flüssigem Süßstoff nachsüßen. Übrigens können Sie die Beeren für Ihr Sommerdessert auch selber pflücken, statt sie im Supermarkt zu kaufen. Wer keinen Wald vor der Tür hat, hat die Möglichkeit auch zu einer Plantage fahren und dort seine eigene Erdbeeren ernten.

Eine Website hilft, die richtige Adresse schnell zu finden: Unter www.selbst-pfluecken.de sind alle Plantagen nach Postleitzahlen aufgelistet, auf denen man selbst Hand anlegen kann. Denn mit eigenen Beeren schmeckt die Erdbeer-Tiramisu-Rolle oder die Himbeerschecke gleich doppelt so gut!

Kochbücher von A-Z