Rhabarber-Blechkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhabarber-Blechkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
322
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien322 kcal(15 %)
Protein6 g(6 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker21 g(84 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K8,4 μg(14 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium261 mg(7 %)
Calcium57 mg(6 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin83 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
20
Für den Rhabarber
1 kg Rhabarber
150 g Zucker
Rührteig
200 g weiche Butter
200 g Zucker
5 Eier (Größe M)
450 g Mehl
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 Päckchen Backpulver
125 ml Milch
Außerdem
50 g Zucker
50 g Butter
100 g Mandelblättchen
1 EL Honig
TK Johannisbeeren für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberButterZuckerZuckerMilchMandelblättchen

Zubereitungsschritte

1.

Rhabarber putzen und abziehen. Die Stangen halbieren, bzw. dritteln. 250 ml Wasser mit dem Zucker in einer tiefen Pfanne aufkochen. Rhabarber hineingeben und 3-4 Minuten dünsten. Mit einer Schaumkelle aus dem Zuckerwasser heben und auf einem Sieb abtropfen lassen. Für den Rührteig Butter cremig rühren. Nach und nach Zucker und Eier unterrühren. Mehl mit Puddingpulver und Backpulver mischen und sieben. Im Wechsel mit der Milch unter die Butter-Ei-Masse rühren.

2.

Den Teig auf einem gefetteten Backblech verteilen und glatt verstreichen. Rhabarberstangen diagonal darauf legen und etwas in den Teig drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) etwa 30 Minuten backen. In der Zwischenzeit Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren lassen. Topf von der Kochstelle nehmen. Butter und Mandeln einrühren und weitere 1-2 Minuten karamellisieren lassen. Honig unterrühren. Die Masse etwa 5 Minuten vor Ende der Backzeit auf dem Kuchen verteilen. Auskühlen lassen und mit Johannisbeeren garniert servieren.