Rhabarber-Erdbeer-Parfait

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhabarber-Erdbeer-Parfait
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 6 h 20 min
Fertig
Kalorien:
348
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien348 kcal(17 %)
Protein3 g(3 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker30 g(120 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K16,3 μg(27 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C68 mg(72 %)
Kalium543 mg(14 %)
Calcium155 mg(16 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren11,1 g
Harnsäure34 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt39 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Rhabarber
1 Vanilleschote
120 g Zucker
400 g Erdbeeren frisch
200 ml Schlagsahne
100 g Sahnejoghurt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberErdbeereSchlagsahneZuckerVanilleschote
Produktempfehlung

Der Sahnejoghurt kann auch durch fettarmen Joghurt mit 1,5 % Fett ersetzt werden.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Rhabarber waschen, putzen und in etwa 1,5 Zentimeter große Würfel schneiden. Die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Den Rhabarber mit Vanilleschote, Vanillemark, Zucker und 70 ml Wasser in einen Topf geben. Zugedeckt 6 bis 7 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Den Rhabarber abkühlen lassen und die Vanilleschote entfernen.

2.

In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, putzen und grob zerkleinern. Mit dem Rhabarber in einen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer pürieren. Die Hälfte des Pürees abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

3.

Die Sahne steif schlagen. Den Sahnejoghurt glatt rühren und mit dem restlichen Rhabarber-Erdbeer-Püree verrühren. Vorsichtig und rasch die Sahne unterheben. Die Masse in vier kleine Förmchen mit jeweils 150 Milliliter Fassungsvermögen füllen und 5 bis 6 Stunden gefrieren lassen.

4.

Das Parfait aus dem Gefrierfach nehmen und etwa 30 Minuten antauen lassen. Anschließend die Förmchen kurz in heißes Wasser stellen und das Parfait mit einem Messer vom Rand der Form lösen und auf vier Teller stürzen. Mit dem kalt gestellten Rhabarber-Erdbeer-Püree umgießen und sofort servieren.