0
Drucken
0

Rhabarber-Kokos-Crumble

Rhabarber-Kokos-Crumble
1 h
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 16 Stück
200 g Mehl
Jetzt bestellen:100 g Kokosraspel
200 g weiche Butter
100 g Zucker
2 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Eigelb
Fett für die Förmchen
600 g Rhabarber
1 EL Hagelzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Kokosraspel, Butter, Zucker, Vanillinzucker und Eigelb in eine Schüssel geben und am besten mit den Händen durcharbeiten, so dass sich alle Teile verbinden. 2/3 des Teiges in eine gefettete Pieform (26 cm Ø) als Boden hineindrücken, dabei den Rand etwas hochdrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (E), Stufe 3 (G) oder 180 Grad (U) 10-15 Minuten vorbacken. Rhabarber waschen, putzen und die Fäden abziehen. Rhabarber in Stücke schneiden. Rhabarber auf dem Boden verteilen. Den restlichen Teig als Streuseln auf dem Kuchen verteilen. Weitere 20-25 Minuten backen. Den Kuchen mit Hagelzucker bestreuen. Schmeckt lauwarm oder kalt. Dazu passt Schlagsahne oder Vanillesauce.

Top-Deals des Tages

Wenko 1180992500 Bügeltischbezug Universal Keramik Floral Rot - Hightech Hitzereflexion, Easy Glide, Universalgröße für S bis XXL, Baumwolle, Mehrfarbig
VON AMAZON
Preis: 19,99 €
16,11 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Silberdraht mit Kupferkern, 0,8 mm, 6 m
VON AMAZON
4,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages