Rhabarber-Passionsfrucht-Konfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhabarber-Passionsfrucht-Konfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
1088
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.088 kcal(52 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate260 g(173 %)
zugesetzter Zucker250 g(1.000 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K20,6 μg(34 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium760 mg(19 %)
Calcium140 mg(14 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt259 g

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g Rhabarber
6 Passionsfrüchte
2 Vanilleschoten
1 kg Gelierzucker
Saft von 1 Zitronen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberVanilleschoteZitrone

Zubereitungsschritte

1.

Den Rhabarber waschen und in kleine Stücke schneiden. In eine Pfanne oder Topf geben.

2.

Die Passionsfrüchte halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und zum Rhabarber geben.

3.

Die Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden. Jede Hälfte halbieren und beifügen. Den Gelierzucker und den Zitronensaft darunter mischen. Alles unter Rühren langsam aufkochen, dann sprudelnd 4 Minuten kochen lassen. Die Konfitüre sofort in Gläser füllen. Je 1 Stückchen Vanilleschote beifügen, verschliessen und auf den Deckel stellen, bis die Konfitüre abgekühlt ist.