Rhabarberkaltschale

mit Blutorange
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhabarberkaltschale
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
252
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien252 kcal(12 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker45 g(180 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K15,3 μg(26 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium450 mg(11 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt50 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rhabarber
1 Blutorange
180 g Zucker
80 ml Weißwein
1 Vanilleschote
2 TL Speisestärke
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberZuckerWeißweinBlutorangeVanilleschote

Zubereitungsschritte

1.

Den Rhabarber waschen, putzen, die Fäden abziehen und in kleine Stücke schneiden. Die Orange schälen und in Stücke schneiden. Beides mit Zucker, Wein, der aufgeschlitzten Vanilleschote und 400 ml Wasser ca. 10 Minuten weich köcheln lassen.

2.

Durch ein Sieb streichen. Die Speisestärke mit 2-3 EL Wasser anrühren, in die Suppe einrühren, aufkochen und leicht binden lassen. Etwas abkühlen lassen und im Kühlschrank vollständig erkalten lassen. In Dessertgläser füllen und mit einer Scheibe Blutorange garniert servieren.