Rhabarberkrapfen mit Traminer-Mandel-Creme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhabarberkrapfen mit Traminer-Mandel-Creme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
779
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien779 kcal(37 %)
Protein13 g(13 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker23 g(92 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K10,7 μg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium438 mg(11 %)
Calcium121 mg(12 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren24,4 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin330 mg
Zucker gesamt26 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Krapfen:
250 g
60 g
100 ml
2 Stangen
1 EL
gehackte Mandelkerne
3 TL
1 EL
4 EL
1 TL
gehackte Minze
Butterschmalz zum Frittieren
Für die Traminer-Mandel-Creme:
3
2 EL
2 EL
125 ml
Außerdem:
Puderzucker zum Bestäuben
Minze für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberMehlSchlagsahneButterZuckerZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Butter in Stückchen und soviel Eiswasser vermengen und gut durchkneten, so dass ein geschmeidiger Teig entsteht. In Folie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

2.

Rhabarber putzen, abziehen und in kleine Stückchen schneiden. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Zucker und Butter leicht karamellisieren lassen. Rhabarberstückchen zufügen und unter Rühren kurz darin andünsten. Rhabarber in eine Schüssel geben. Semmelbrösel, Minze und Mandeln untermischen und auskühlen lassen.

3.

Traminer, Eigelb und Zucker in eine Schüssel geben und verrühren. Auf dem heißen Wasserbad dick schaumig aufschlagen. Schüssel in ein kaltes Wasserbad stellen und die Creme kalt schlagen. Amaretto unterrühren. Sahne nicht ganz steif schlagen und unterheben.

4.

Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen. Von der Rhabarbermasse kleine Häufchen auf die Hälfte des Teiges verteilen, dabei genügend Abstand lassen. Mit der anderen Teighälfte bedecken. Mit einem runden Ausstecher runde Plätzchen ausstechen und die Teigränder zusammen drücken. Butterschmalz auf 175 Grad erhitzen und die Plätzchen darin portionsweise goldbraun frittieren. Kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Krapfen mit der Traminer-Mandel-Creme auf Tellern anrichten. Mit Puderzucker bestäuben und mit Minze garniert servieren.