0

Rhabarberkuchen in Kranzform

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhabarberkuchen in Kranzform
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
40 min
Zubereitung
 • Fertig in 1 h 40 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Gugelhupfform
Butter für die Form
Mehl für die Form
250 g
5
250 g
weiche Butter
225 g
2 EL
350 g
50 g
gemahlene Haselnüsse
1 TL
1 Msp
1 Msp
1 Prise
150 ml
3 EL
100 g
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Gugelhupfform mit Butter auspinseln und mit Mehl bestauben.
Schritt 2/3
Den Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Für den Teig die Eier trennen. Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker cremig schlagen. Nach und nach die Eigelbe zugeben und hellschaumig aufschlagen. Das Mehl mit den Haselnüssen, dem Backpulver, Orangenabrieb und Zimt gut vermengen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen. Die Mehlmischung abwechselnd mit der Milch und dem Eischnee nach und nach unter die Buttermasse ziehen. Den Rhabarber unterheben. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und im Ofen 50-60 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Video Tipp
Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Schritt 3/3
Zum Verzieren 1-2 EL Rhabarbersirup mit dem Puderzucker zu einem dicken Guss anrühren. Damit den Kuchen überziehen und trocknen lassen. Mit dem restlichen Sirup beträufelt servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

20% Rabatt auf eine Auswahl von AmazonBasics Produkten
VON AMAZON
7,59 €
Läuft ab in:
20% Rabatt auf eine Auswahl von AmazonBasics Produkten
VON AMAZON
75,92 €
Läuft ab in:
20% Rabatt auf eine Auswahl von AmazonBasics Produkten
VON AMAZON
16,39 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages