Rhabarbermousse mit Beeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhabarbermousse mit Beeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
580
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien580 kcal(28 %)
Protein4 g(4 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker46 g(184 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K22,5 μg(38 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium771 mg(19 %)
Calcium211 mg(21 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren19 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin84 mg
Zucker gesamt56 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 kg junger Rhabarber
¼ l Weißwein
2 EL Cointreau
150 g Zucker
½ TL Zimt
100 g Crème fraîche
½ l Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
5 Blätter Gelatine
500 g frische Beeren (z. B. Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren etc. )
100 g Zucker
2 EL Cognac
Puderzucker zum Bestäuben
Minzeblättchen

Zubereitungsschritte

1.
Den Rhabarber waschen, putzen, in Stücke schneiden und mit dem Wein, dem Cointreau, dem Zucker und dem Zimt zum Kochen bringen.
2.
Auf niedriger Hitze kochen lassen, bis der Rhabarber zu zerfallen beginnt.
3.
Inzwischen die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und die Sahne steif schlagen.
4.
Den Rhabarber mit dem Handmixstab fein pürieren. Creme fraiche und Vanillezucker untermischen. Die Gelatine in die noch warme Rhabarbermasse geben und unter Rühren auflösen, kühl stellen. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, die Sahne unterheben.
5.
Die Mousse zudecken und mehrere Stunden kühl stellen.
6.
300 g der gewaschenen Beeren mit dem Zucker und dem Cognac aufkochen, die Hitze reduzieren und 5 Minuten leise köcheln lassen. Durch ein Sieb streichen und abkühlen lassen.
7.
Restliche Beeren waschen und gut abtropfen lassen. Erdbeeren vierteln.
8.
Die Beerensauce auf Teller verteilen. Nocken von der Mousse abstechen und auf den Saucenspiegel setzen. Die Beeren um die Mousse anrichten, mit Puderzucker bestäuben und mit Minzeblättchen garnieren.