Rhabarberpie

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhabarberpie
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberButterZuckerZuckerZimtEi

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
½ TL
120 g
70 g
feiner Zucker
1
Mehl für die Arbeitsfläche
500 g
3 EL
Minze um Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Zucker und Zimt mischen, eine Mulde hineinmachen, das Ei und die Butter in Stückchen zugeben und alles rasch zu einem Mürbteig verkneten. In Folie gewickelt 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2.

Den Rhabarber waschen, trocken tupfen, schälen bzw. Fäden ziehen und den Rhabarber in 2-3 cm lange Stücke schneiden.

3.

Den Teig auf eine leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Form damit auskleiden, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand mitformen. Den Rhabarber darauf legen, mit der Hälfte des Zuckers bestreuen und im vorgeheizten Backofen (180 °C Ober-/Unterhitze) ca. 25-30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und mit dem restlichen Zucker bestreut und mit Minzblättchen garniert servieren. Dazu passt leicht gesüßte Schlagsahne.