Rhabarberschnitten mit Baiser

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhabarberschnitten mit Baiser
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
996
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien996 kcal(47 %)
Protein20 g(20 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate119 g(79 %)
zugesetzter Zucker60 g(240 %)
Ballaststoffe12 g(40 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K35,3 μg(59 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin17,8 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium1.044 mg(26 %)
Calcium216 mg(22 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren24,7 g
Harnsäure72 mg
Cholesterin292 mg
Zucker gesamt65 g

Zutaten

für
6
Zutaten
450 g Mehl
6 Eier
350 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
200 g Butter
1 ½ kg Rhabarber
100 g gemahlene Mandelkerne
Fett für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberZuckerButterMandelkernVanillezuckerEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eier trennen, Mehl, 150g Zucker, Vanillezucker, Eigelb und Butter zu einem glatten Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Backblech einfetten, mit Mehl bestäuben, Teig auf dem Blech ausrollen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und ca. 7 Minuten bei 200 Grad backen.

2.

Rhabarber waschen, putzen, schälen, in kleine Stücke schneiden. Mit 100g Zucker bestreuen, etwas Saft ziehen lassen. Rhabarber auf dem vorgebackenen Teig verteilen, Backofen auf 250 Grad stellen und weiter 20 Minuten backen.

3.

Eiweiss mit restlichem Zucker sehr steif schlagen, Mandeln vorsichtig unterheben. Alles auf dem heißen Kuchen verteilen und nochmals 8 Minuten backen, bis die Baisermasse leicht gebräunt ist.