1

Rhabarberstreuselkuchen

Rhabarberstreuselkuchen
1
Drucken
45 min
Zubereitung
1 h 30 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Blech
Für den Teig
250 g
weiche Butter
1 Prise
250 g
4
2 TL
450 g
150 ml
Für den Belag
1 kg
frischer Rhabarber
2 EL
2 EL
Für die Streusel
100 g
100 g
50 g
100 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Schritt 2/6
Für den Teig die Butter mit dem Salz schaumig rühren. Abwechselnd Zucker und Eier unterrühren. Mit Backpulver vermischtes Mehl und Milch nach und nach zügig unterrühren, so dass ein geschmeidiger, streichfähiger Teig entsteht. Diesen auf das Blech geben und glatt streichen.
Schritt 3/6
Für den Belag den Rhabarber putzen, waschen und gut trocken tupfen. In kleine Stücke schneiden, mit der Stärke und dem Vanillezucker vermengen. Gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
Schritt 4/6
Für die Streusel das Mehl mit den Mandeln und dem Zucker mischen. Die Butter in kleinen Stückchen zugeben und alles zwischen den Händen krümelig zerreiben, sodass Streusel entstehen. Über den Rhabarber streuen.
Schritt 5/6
Den Kuchen im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).
Schritt 6/6
Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestaubt und in Stücke geschnitten servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare

 
Die Nährwert Angaben fehlen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Sweese Porzellan Tasse, Teesieb Becher, Teetassen mit Sieb und Deckel, 400ML
VON AMAZON
11,99 €
Läuft ab in:
Platzsparende Vakuumbeutel, Jumbo
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
Platzsparende Vakuumbeutel, Jumbo
VON AMAZON
12,74 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages