Rhabarbertarte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhabarbertarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
1
rechteckige Platte Blätterteig (TK) rechteckige Platte TK
2
1 EL
1 EL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerBlätterteig

Zubereitungsschritte

1.
Blätterteigplatte auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Backblech legen.
2.
Rhabarber putzen, die Haut abziehen und in gleich große Stücke schneiden. Die Stücke sollen nicht ganz so lang sein, wie die Teigplatte breit ist. Semmelbrösel auf den Blätterteig streuen. Rhabarber dicht an dicht darauf legen, dabei an den Schmalseiten einen kleinen Rand frei lassen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (200°, Mitte) ca. 20-25 Min. backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
4.
Himbeergelee in einem kleinen Topf erwärmen, die Tarte damit bepinseln und mit dem Zucker bestreuen.