Rhabarbertarte mit Erdbeersorbet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhabarbertarte mit Erdbeersorbet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
532
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien532 kcal(25 %)
Protein7 g(7 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K22,8 μg(38 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C89 mg(94 %)
Kalium681 mg(17 %)
Calcium147 mg(15 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren16,4 g
Harnsäure58 mg
Cholesterin143 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
4
Für das Sorbet
500 g
2 EL
2 EL
Saft von 1 Limetten
Für die Tarte
300 g
500 g
50 ml
100 ml
50 g
4 EL
1
1 Päckchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Erdbeeren (einige zum Servieren abnehmen) abspülen, putzen und klein würfeln. Pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit Puderzucker, Grenadinesirup und Limettensaft verrühren. In eine Eismaschine geben und nach Anleitung zu Sorbet verarbeiten. Fertige Masse bis zum Verzehr einfrieren.

2.

Blätterteig auftauen lassen. Scheiben übereinander legen und auf leicht bemehlter Fläche rund ausrollen. Eine Tarteform mit dem Teig auslegen, Rand hochdrücken. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Kühl stellen.

3.

Rhabarber putzen, abziehen und in etwa 8 cm lange Stücke schneiden. Apfelsaft mit Wasser und Zucker 2-3 Minuten kochen. Rhabarber hineingeben und etwa 2 Minuten vorgaren. Rhabarber mit einer Schaumkelle aus dem Sud nehmen. Gut abtropfen lassen.

4.

Vanillepudding auf dem Blätterteigboden verstreichen. Rhabarber darauf legen. Teigrand mit verquirltem Eigelb bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas: Stufe 5-6, Umluft: 200 Grad) 15-20 Minuten backen.

5.

Vom Apfel-Rhabarber-Sud 250 ml abmessen. Tortengusspulver damit nach Anleitung zubereiten. Über den Rhabarber löffeln. Auskühlen lassen. Erdbeersorbet portionieren und mit der Rhabarbertarte zusammen servieren. Mit Puderzucker bestäuben und mit aufgeschnittenen Erdbeeren garnieren.