0
Drucken
0

Rheinischer Dippehas

Hase geschmort in Rotwein

Rheinischer Dippehas
25 min
Zubereitung
2 h 25 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen (4-6 Personen)
250 g Schwarzbrot
3 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 bratfertiger Hase
Salz, Pfeffer
1 Lorbeerblatt
500 g Schweinebauch
750 ml Rotwein
Streuwürze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Schwarzbrot reiben. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und hacken.

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
2

Den Hasen in Portionsstücke zerteilen und abwechselnd mit dem geriebenen Schwarzbrot und den Zwiebelscheiben in einen Schmortopf schichten. Salz, Pfeffer, das Lorbeerblatt und die gehackte Knoblauchzehe darüberstreuen.

3

Das Schweinefleisch in Scheiben schneiden und obenauflegen. Alles mit dem Rotwein übergießen und im geschlossenen Topf etwa 2 Stunden bei Mittelhitze gar dünsten.

4

Den Dippehas vor dem Servieren mit Streuwürze abschmecken und mit Kartoffelklößen, halb und halb auftragen.

Top-Deals des Tages

AmazonBasics Messerset, 8-teilig
VON AMAZON
15,98 €
Läuft ab in:
Deko-Vlies (Vliesofix) 100 x17 cm weiß
VON AMAZON
5,53 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages