Rheinischer Döppekooche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rheinischer Döppekooche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
826
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien826 kcal(39 %)
Protein12 g(12 %)
Fett64 g(55 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K7,7 μg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium1.162 mg(29 %)
Calcium117 mg(12 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren26,8 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin97 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 altbackenes Brötchen
250 ml Milch
1 kg Kartoffeln (vorw. festkochend)
250 g durchwachsener, geräucherter Speck
2 Zwiebeln
2 EL Öl
1 Ei
Salz, weißer Pfeffer
geriebene Muskatnuss
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMilchSpeckÖlBrötchenZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Brötchen in die heiße Milch legen.
Die Kartoffeln schälen, waschen und fein raspeln. Den Speck würfeln.

2.

Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.
Anschließend das Öl in einer großen flachen Form aus Gußeisen erhitzen und den Speck darin auslassen.

3.

Kartoffeln, Zwiebeln, Ei und das Brötchen mit der Milch zufügen.
Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen und alles gut miteinander mischen.

4.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200° /Gasherd: Stufe 3/ Umluft: 180°) in ca. 1,5 Stunden knusprig braun backen.

 
1,5 Std. bei 180 Grad?? Kann das sein? das wird doch zu Kohle.