Ricottaküchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ricottaküchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
313
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien313 kcal(15 %)
Protein13 g(13 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K4,1 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium221 mg(6 %)
Calcium182 mg(18 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren10,7 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin199 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
6
Zutaten
Butterschmalz zum Ausbacken
4 Eier getrennt
350 g Ricotta
1 Prise Salz
180 ml Milch
140 g Mehl
1 TL Backpulver
Puderzucker zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RicottaMilchButterschmalzEiSalz

Zubereitungsschritte

1.

In einer großen Pfanne Butterschmalz bei mittlerer Hitze schmelzen und erwärmen.

2.

Die Eiweiße mit einer Prise Salz zu einem schnittfesten Schnee schlagen und kühl stellen.

3.

Die Eigelbe mit dem Ricotta und der Milch in einer Schüssel verrühren. Den Eischnee daraufgeben.

4.

Das Mehl und das Backpulver mischen, über den Eischnee sieben und alles gut unter die Ricottamasse heben. Pro Pfannkuchen einen großem Esslöffel Teig in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten backen, bis die Unterseite goldbraun ist. Anschließend umdrehen und goldbraun fertig backen. Vor dem Servieren die Pfannküchlein mit Puderzucker bestreuen.