Ricottatarte mit Kirschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ricottatarte mit Kirschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
12
Für den Teig
175 g Mehl
130 g Butter
75 g Maismehl
60 g Zucker
1 Ei
Für den Belag
500 g Magerquark
500 g Ricotta
100 g Zucker nach Geschmack
2 TL Zitronenschale
3 EL Zitronensaft
Außerdem
300 g große dunkle Süßkirsche entsteint
50 ml Amarenalikör oder Kirschsaft
4 EL Mandelblättchen
Erbsen zum Blindbacken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkRicottaSüßkirscheButterZuckerMaismehl

Zubereitungsschritte

1.
1. Mehl in eine Schüssel sieben und die eiskalte Butter hineinbröckeln.
2.
2. Das Maismehl zufügen, alles mit einer Gabel zerkrümeln.
3.
Zucker und Ei zufügen und alles zügig zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kalt stellen. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche auswellen.
4.
3. Eine gefettete Tarteform mit dem Teig auskleiden. Den Boden mehrmals
5.
mit einer Gabel einstechen.
6.
4. Den Boden mit Back- oder Butterbrotpapier belegen, die Erbsen darauf
7.
geben und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen.
8.
Den Boden aus dem Ofen nehmen, die Erbsen und das Papier entfernen und den Boden ca. 5-10 Minuten ruhen lassen. Vorsichtig stürzen, wenden und auskühlen lassen.
9.
5. Ricotta mit dem Quark in eine Schüssel geben, den Zitronensaft mit dem
10.
Zucker und dem Zitronenabrieb unterrühren, bis sich der Zucker gelöst
11.
hat.
12.
Die Ricottacreme in den gebackenen Boden füllen, glatt streichen, im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kühl stellen. Die Kirschen im Amarenalikör einweichen, ziehen lassen. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, zur Seite stellen und auskühlen lassen.
13.
6. Die Kirschen abtropfen, den Likör auffangen. Die Kirschen dekorativ auf
14.
dem Kuchen verteilen.
15.
7. Die Mandelblättchen zwischen die Kirschen streuen und mit dem
16.
restlichen Likör beträufeln.
17.
Gut gekühlt servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite