0

Riebele

Riebele
0
Drucken
30 min
Zubereitung
2 h
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/1

In das leicht gesalzene Mehl Ei und etwas Wasser geben und zu einem festen Nudelteig kneten, bis der Teig sehr glatt ist. Ca. 1 1/2 Stunden rasten lassen, dann durch ein grobes Reibeisen passieren und auf einem Brett ausgebreitet übertrocknen. In leicht gesalzenem Wasser 2 bis 3 Minuten kochen, abseihen, abschwemmen und in die kochende Fleischbrühe geben. Man kann den Teig auch direkt in die kochende Fleischbrühe geben. Mit geschnittenem Schnittlauch bestreut sofort servieren. Riebeie kann man auch in heißer Butter goldgelb backen und dann erst in die Brühe geben. Man kann die geriebenen Teigkügelchen auch im heißen Ofen kurz überbacken oder in Fett leicht anrösten. Wenn man Strudelteigreste dazu verwendet, so soll man diese vorher stets in wenig Fett rösten, da ein Teig ohne Ei beim Kochen zergehen würde.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Draper 76233 Schutzhülle für Sonnenschirm oder Wäschespinne 25 cm x 150 cm
VON AMAZON
8,90 €
Läuft ab in:
Lékué 0203100M10M017 Mini-Baguette-Backform 4er-Set Silikon, 4 Einheiten, Bunt
VON AMAZON
Preis: 27,99 €
16,99 €
Läuft ab in:
Papstar Tischdecke/Tischtuchrolle weiß (1 Stück), aus LDPE Folie, 50 x 0.8 m, abwaschbar, robust, feuchtigkeitsresistent, für Haushalt oder Feierlichkeiten, 10589
VON AMAZON
19,22 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages