0
Drucken
0

Rinderbraten in Zwiebelsauce

Rinderbraten in Zwiebelsauce
30 min
Zubereitung
1 h 30 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
900 g Rindfleisch
800 g Zwiebel in Ringe geschnitten
Salz
Pfeffer
Paprika
saure Sahne
1 TL Mehl
etwas gekörnte Brühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch gut mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Das Fleisch nun in einen Bratschlauch legendie Zwiebelscheiben dabei rechts und links neben das Fleisch streuen. Das Fleisch 60 Minuten bei 220° und 20 Minuten bei 180° garen.

2

Nach dem Braten aus der aufgeschnittenen Folie Zwiebeln und Bratensafherausnehmenin einen Topgeben und mit einer halben Tasse saurer Sahne und TL eingerührtem Mehl bindeneventuell mit Salund gekörnter Brühe nachwürzen. Alles kurz aufkochen lassenBraten inzwischen in deFolie im Rohr warmstellen.

3

Fleisch nun in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.

Zusätzlicher Tipp

Variante mit ChampignonsauceZubereitung wie angegeben, statt Zwiebeln 500 g frische Champignons verwenden.

Top-Deals des Tages

Beko Haushaltsgeräte - stark reduziert
VON AMAZON
Preis: 1.049,00 €
649,00 €
Läuft ab in:
efco 1796023 Stanzer XXL, Herz Motivstanzer, Metall, rosa, 12,5 x 8 x 7 cm
VON AMAZON
13,11 €
Läuft ab in:
Messingdraht, Basteldraht, Draht, Messing, Floristendraht
VON AMAZON
3,86 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages