0

Rinderfilet mit Kartoffelrösti und roter Pfeffersoße

Rinderfilet mit Kartoffelrösti und roter Pfeffersoße
0
Drucken
50 min
Zubereitung
1 h 20 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Röstis
400 g
festkochende Kartoffeln
300 g
2
kleine Zwiebeln
1
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
60 g
Für die Steaks mit Soße
4
Steaks (à ca. 160 g)
2 EL
40 ml
100 ml
trockener Rotwein
1 EL
100 ml
1 EL
1 EL
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Die Kartoffeln, Möhren und Zwiebel schälen und grob raspeln. Die Eier, das Mehl und ca. 1 TL Salz unter die Gemüseraspel mischen. Die Sonnenblumenkerne grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett hell anrösten und zur Kartoffelmasse geben. Das Butterschmalz portionsweise in der Pfanne erhitzen und nacheinander ca. 8 Rösti bei mittlerer Hitze langsam backen. Die fertigen Rösti im Backofen bei 80°C warm halten.

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Schritt 2/3

Die Filetsteaks waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern, in heißem Öl von allen Seiten kurz braun anbraten, herausnehmen, in Alufolie wickeln und im Ofen bei 100°C Ober- und Unterhitze ca. 15-20 Minuten durchziehen lassen (je nach Dicke des Fleisches etwas kürzer oder länger). Den Bratensatz mit Cognac, Rotwein, Balsamico und Kalbsfond ablöschen, die Pfefferkörner zufügen und den Fond einreduzieren lassen.

Schritt 3/3

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit kalter Butter aufmontieren. Das Fleisch auf den Röstis anrichten und mit etwas Soße beträufeln. Nach Belieben mit Salat servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 38% reduziert: Samsung Kühlgeräte und Mikrowellen
VON AMAZON
Preis: 149,00 €
95,00 €
Läuft ab in:
Bis zu 15% reduziert: Le Creuset Aluminium-Antihaft-Produkte
VON AMAZON
Preis: 84,95 €
54,76 €
Läuft ab in:
Bis zu 38% reduziert: Samsung Kühlgeräte und Mikrowellen
VON AMAZON
Preis: 239,00 €
175,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages