Rinderfilet mit Pfeffer grünem Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderfilet mit Pfeffer grünem Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
396
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien396 kcal(19 %)
Protein56 g(57 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K49,4 μg(82 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin23 mg(192 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure161 μg(54 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin15,1 μg(34 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium1.124 mg(28 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink11,6 mg(145 %)
gesättigte Fettsäuren9,1 g
Harnsäure307 mg
Cholesterin147 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
grüner Spargel
1
unbehandelte Zitrone
4
Filets à ca. 250 g
½ TL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelButterschmalzZitroneSalzPfefferkörner
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Spargel putzen, waschen und die Enden dünn schälen. Die Zitrone waschen und vierteln. Den Spargel mit der Zitrone in reichlich Salzwasser in 8-12 Minuten weich kochen.
2.
Die Filetsteaks waschen, trocken tupfen. Die Pfefferkörner in einem Mörser zerstoßen und die Steaks mit Salz und Pfeffer einreiben. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Steaks von beiden Seiten insgesamt 6-8 Minuten anbraten. In Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen. (Je nach individueller Vorliebe länger oder kürzer braten. )
3.
Die Steaks mit dem Spargel auf Tellern anrichten und nach Belieben zusammen mit Kräuterbutter servieren.