Rinderfilet mit Weinsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderfilet mit Weinsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig
Kalorien:
1211
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.211 kcal(58 %)
Protein69 g(70 %)
Fett67 g(58 %)
Kohlenhydrate82 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K10,4 μg(17 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin25,9 mg(216 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin13,4 μg(30 %)
Vitamin B₁₂12,5 μg(417 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium1.110 mg(28 %)
Calcium34 mg(3 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink10,9 mg(136 %)
gesättigte Fettsäuren35,8 g
Harnsäure318 mg
Cholesterin292 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
400 g Mehl
200 g Butter
Salz
1 Ei
2 EL Schlagsahne
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
1 kg Rindersteak
Salz
Pfeffer
2 EL Pflanzenöl
1 Thymianzweig
2 EL Mehl
150 ml Ale
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterSchlagsahnePflanzenölSalzEiPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Butter in Flöckchen, ca. 1 TL Salz, das Ei und die Sahne in die Vertiefung geben, rasch verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
2.
Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne in heißem Öl rundherum braten. Die Thymianblättchen abzupfen und zugeben. Mit Mehl bestauben, das Ale angießen und etwas einköcheln lassen, sodass nur noch wenig Sauce vorhanden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.
3.
Den Backofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
4.
Den Teig halbieren, jeweils auf bemehlter Fläche zu Quadraten à ca. 25 cm ausrollen. Eine Backform, ca. 22x22 cm mit Backpapier auslegen. Einen Teig hineinlegen und einen Rand andrücken. Das Fleisch einfüllen und den zweiten Teigdeckel darauf legen. Die Ränder gut andrücken und nach Belieben zu Wellen formen.
5.
Im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen. Danach kurz abkühlen lassen, in Stücke schneiden und warm servieren.