0

Rinderfilet und Hummer mit Romanesco Sauce Bearnaise (Surf and Turf mit Romanesco und Sauce Bearnaise)

(USA)

Rinderfilet und Hummer mit Romanesco Sauce Bearnaise (Surf and Turf mit Romanesco und Sauce Bearnaise)
0
Drucken
712
kcal
Brennwert
45 min
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleiner Romanesco
Salz
200 g Butter
4 Rinderfilets ca. 2 cm dick
4 EL Öl
2 Hummer (vom Fischhändler gekocht und halbiert oder 4 gekochte Riesenlangustenschwänze)
1 Zitrone
2 Schalotten
Weinessig
Estragon
Thymian
Petersilie
2 Lorbeerblätter
Pfeffer aus der Mühle
2 Eigelbe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Romanesco putzen, waschen und in wenig Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Gut abtropfen lassen und in 50 g Butter schwenken. Rinderfilet im heißen Öl von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2/3

Für die Sauce Schalotten schälen und fein würfeln. Weinessig, Estragon, Thymian, Petersilie, Schalotten, Lorbeerblätter in einen Topf geben. Zugedeckt 30 Min. einkochen lassen, bis noch ca. 1 EL übrig ist. Abkühlen lassen und Lorbeerblätter herausnehmen. Die Eigelb in einen anderen Topf geben, vorsichtig erwärmen und unter ständigem Rühren nach und nach die Butter zugeben. Den eingekochten Essig zugeben, salzen, pfeffern und rühren, bis eine cremige Sauce entsteht.

Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Schritt 3/3

Rinderfilets mit den Hummerhälften, Gemüse und Sauce Bearnaise anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmecken Bratkartoffeln.

Schreiben Sie einen Kommentar