Rinderlende mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderlende mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
12 Scheiben Rinderlende
2 EL Mehl
½ TL Paprikapulver scharf
Für das Gemüse nach Letscho-Art
Paprikaschote je 1 gelbe und rote
50 g durchwachsener Räucherschinken
1 große Zwiebel
300 g Tomaten
200 g Weißkohl
100 g Tiefkühlerbse
1 EL Butter
1 EL Paprikapulver edelsüß
300 g Hühnerleber
2 EL Mehl
2 EL Butterschmalz
2 EL gehackte Petersilie
100 ml Gemüsebrühe
Pfeffer aus der Mühle
Salz

Zubereitungsschritte

1.
Für das Gemüse die Paprikas halbieren, entkernen, von weißen Rippen und Kernen befreien, waschen und in Streifen schneiden. Den Weißkohl waschen und würfeln. Den Speck sehr fein würfeln. Die Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln. Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten und in Achtel schneiden. Speck in heißer Butter in einem Topf ausbraten, Zwiebel und Kraut zugeben und 3-4 Min. andünsten. Die Paprikaschoten und Erbsen zugeben bei schwacher Hitze kurz mit braten, Brühe angießen und ca. 10 Min. im offenen Topf köcheln. Dann die Tomaten und das Paprikapulver untermischen, langsam erwärmen, ca. 10 Min. ziehen lassen.
2.
In der Zwischenzeit die Hühnerleber würfeln, in Mehl wenden, in Butterschmalz heraus braten und 3 Min vor Garzeitende unter das Letscho mischen.
3.
Die Rinderlende in der Mehl- Paprikamischung wenden und von jeder Seite 1 Min. scharf braten. Das Letscho mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen, abschmecken.
4.
Je drei Scheiben Lende mit dem Gemüse auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Salat garniert servieren.