Rinderrouladen mit Steinpilzen und herzförmigen Polentaschnitten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderrouladen mit Steinpilzen und herzförmigen Polentaschnitten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
777
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien777 kcal(37 %)
Protein63 g(64 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K32,3 μg(54 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin32,5 mg(271 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure4,1 mg(68 %)
Biotin28,1 μg(62 %)
Vitamin B₁₂11 μg(367 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium1.635 mg(41 %)
Calcium349 mg(35 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen6,9 mg(46 %)
Jod37 μg(19 %)
Zink11,2 mg(140 %)
gesättigte Fettsäuren14,8 g
Harnsäure360 mg
Cholesterin193 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
750 ml Milch
Salz
225 g Maisgrieß Instant
200 g frische Steinpilze
2 Möhren
2 Stangen Sellerie
3 Schalotten
½ Bund Petersilie
2 EL Butterschmalz
4 Rinderrouladen á 160-180 g
4 Scheiben roher Schinken
1 EL Mehl
200 ml Rindfleischbrühe
200 ml trockener Rotwein
1 EL Olivenöl
2 EL geriebener Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für die Polentaherzen die Milch mit Salz aufkochen, den Grieß einrieseln lassen du bei schwacher Hitze und unter Rühren 30 Minuten köcheln lassen. Den Brei etwas auskühlen lassen, auf ein Holzbrett streichen und erkalten lassen.

2.

Die Pilze putzen, einen beiseite legen. Die Karotten und den Sellerie waschen, die Schalotten schälen und alles fein würfeln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.

3.

In einem Schmortopf 1/2 EL Butterschmalz erhitzen, die Hälfte von dem Gemüse und die frischen Pilze dazugeben und anschwitzen. Die Petersilie, Salz und Pfeffer untermischen.

4.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Den Schinken darauf legen und die Gemüsemischung darauf verteilen. Das Fleisch zu einer Roulade aufrollen und mit Küchengarn festbinden. Das restliches Schmalz in einem Topf erhitzen und die Roulade von allen Seiten kräftig anbraten. Das restliche Gemüse dazugeben. Alles mit dem Mehl bestauben und mit Fleischbrühe ablöschen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 1 Stunde schmoren lassen, dabei nach und nach den Wein angießen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

5.

Aus der Polentamasse mit bemehlten Förmchen Herzen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, mit Olivenöl beträufeln und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten überbacken. Den Braten aus dem Topf nehmen, in Scheiben schneiden, den übrigen Pilz in dünne Scheiben schneiden, im Topf kurz anbraten und mit Polentaherzen und der Sauce auf Tellern angerichtet servieren.