0
Drucken
0

Rindersteak

auf Kohlgemüse

Rindersteak
30 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Die Chinakohlblätter putzen, waschen und die Blätter vom Strunk lösen. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Blätter portionsweise 1-2 Minuten darin blanchieren. Mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Wie Sie Chinakohl richtig putzen, waschen und in Streifen schneiden
2

Nun 2 EL Limettensaft, 4 EL Öl und 1 EL Sojasauce mit dem Ingwerpulver verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Chinakohlblätter in Streifen schneiden, mit dem Dressing vermengen und beiseitesteIlen. Die Rindersteaks salzen und pfeffern, dann portionsweise in je 1 EL Öl auf jeder Seite etwa 3 Minuten bei starker Hitze braten. Die Steaks in Alufolie wickeln und kurz ruhen lassen. Die Bratenflüssigkeit mit dem Honig, 1 EL Limettensaft und 2 EL Sojasauce aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Steaks quer halbieren. Den Chinakohl auf 4 Teller verteilen. Die Steakhälften auf dem Chinakohl anrichten und abschließend mit der Bratensauce beträufeln und servieren.

Steaks perfekt braten

Top-Deals des Tages

SOLEDI Dreamcatcher Traumfänger Glücksbringer exquisite Stickereien aus der schönsten Geschichten in der amerikanischen indischen Mythologie (weiß)
VON AMAZON
6,50 €
Läuft ab in:
SOLEDI Dreamcatcher Traumfänger Glücksbringer exquisite Stickereien aus der schönsten Geschichten in der amerikanischen indischen Mythologie (weiß)
VON AMAZON
6,70 €
Läuft ab in:
FANCY-FIX Fensterfolie
VON AMAZON
5,73 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages