Rindfleisch in Vinaigrette

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindfleisch in Vinaigrette
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
3
Zutaten
1 kg Rindfleisch (Unterschale oder Schwanzrolle), als ganze Scheibe, geklopft
100 g Schweinespeckstreifen zum Spicken
200 ml Weißwein
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
3 Nelken
1 Bouquet garni
1 Zitrone in Scheiben geschnitten
2 EL Weinessig

Zubereitungsschritte

1.

Zuerst das Fleisch mit den Speckstreifen spicken und in eine gerade ausreichende, feuerfeste Form geben. Dann den Wein, die Gewürze, das bouquet garni dazugeben und mit Wasser bedecken. Zugedeckt im Backofen bei 150° C (Gasherd Stufe 1) 3 bis 4 Stunden garen, bis die Flüssigkeit auf etwa 10 cl eingekocht ist.

2.

Dann das bouquet garni herausnehmen, die Flüssigkeit entfetten und das Fleisch in der Form abkühlen lassen. Vor dem Servieren das Rindfleisch mit Zitrone garnieren und mit Essig beträufeln.