Rindfleisch mit Zwiebel-Biersauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindfleisch mit Zwiebel-Biersauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
454
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien454 kcal(22 %)
Protein39 g(40 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K14,2 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin17,8 mg(148 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin8,7 μg(19 %)
Vitamin B₁₂9 μg(300 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium717 mg(18 %)
Calcium33 mg(3 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink9,6 mg(120 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure224 mg
Cholesterin113 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
Rindfleisch aus dem hinteren Rippenstück
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
4
30 g
½ l
½ l
1 TL
1 Prise
½ Bund
3 Stiele
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RindfleischBierSchweineschmalzMehlPetersilieThymian

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, von Sehnen und Fett befreien und in etwa 50 g schwere Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Schmalz zusammen mit den in Scheiben geschnittenen Zwiebeln anbraten. Fleisch und Zwiebeln aus dem Schmalz nehmen und beiseite stellen.
2.
Das Mehl im Schmalz unter Rühren hell anschwitzen und mit dem Bier und der Fleischbrühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker würzen und 15 Minuten köcheln lassen. Fleisch und Zwiebeln in einen backofenfesten Topf legen, die Kräuterzweige und den Lorbeer zufügen, die Sauce durch ein Sieb darüber gießen und alles im Backofen bei 160° ca. 3 Stunden garen.
Schlagwörter