Risotto mit Pfifferlingen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Risotto mit Pfifferlingen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
761
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien761 kcal(36 %)
Protein22 g(22 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate70 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K3,8 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin13,6 mg(113 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin19,7 μg(44 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium555 mg(14 %)
Calcium462 mg(46 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen7,6 mg(51 %)
Jod37 μg(19 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren28,3 g
Harnsäure106 mg
Cholesterin116 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Pfifferlinge eventuell auch andere aromatische Pilze
350 g Rundkornreis für Risotto
2 weiße Zwiebeln fein gehackt
2 Scheiben Lachsschinken dicke
150 g Parmesan
150 g Butter
1 l Hühnerbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PfifferlingParmesanButterZwiebelSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Hühnerbrühe bei geringer Hitze warm halten. 80 g Butter in einem Topf schmelzen. Die Zwiebeln darin glasig dünsten. Dann den Reis dazugeben. 250 ml Hühnerbrühe angießen, kurz zum kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und zugedeckt unter mehrmaligem Rühren köcheln lassen. Immer wieder etwas Brühe nachgießen und umrühren bis der Reis gar ist.
2.
Das dauert ca. 20 Min.
3.
Pilze putzen und in 50 g Butter andünsten. Salzen, pfeffern und warm stellen. Den Schinken in dünne Streifen schneiden.
4.
Parmesan in Späne hobeln.
5.
Pilze und restliche Butter zum Reis geben und unterrühren. Den Reis auf einer Platte anrichten und mit Schinkenstreifen und Parmesanspänen bestreut servieren.
Schlagwörter