Roastbeef in Blätterteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Roastbeef in Blätterteig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
642
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien642 kcal(31 %)
Protein42 g(43 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K17,2 μg(29 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin16,5 mg(138 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂8,4 μg(280 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium868 mg(22 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink7,4 mg(93 %)
gesättigte Fettsäuren19,7 g
Harnsäure212 mg
Cholesterin198 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 kg
Roastbeef möglichst ein schmales Stück
2 EL
450 g
1
Eigelb (M)
1 EL
Außerdem
1
1 EL
250 g
1 Schuss
Cidre (trocken)
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TiefkühlblätterteigSauerkrautÖlMilchÖlCidre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Roastbeef mit Salz und Pfeffer kräftig einreiben. Öl erhitzen und das Fleisch bei starker Hitze ringsum anbraten. Fleisch auf eine Platte legen und auskühlen lassen.
2.
Blätterteig nach Vorschrift auftauen lassen.
3.
Zwiebel pellen und würfeln. Öl erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Sauerkraut zufügen und Sambal untermischen. Mit Cidre ablöschen und das Sauerkraut 5-10 Minuten schmoren, bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Äpfel abspülen, vierteln, entkernen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Unter das Sauerkraut mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Blätterteigplatten übereinanderlegen und zu einem Rechteck ausrollen. Ränder begradigen, aus den Resten Ornamente ausstechen oder -schneiden. Roastbeef darauf legen. Mit Sauerkraut umhüllen. Überstehenden Teig mit Wasser bepinseln und das Roastbeef in den Blätterteig einwickeln. Roastbeef auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ornamente mit Wasser bepinseln und auflegen. Eigelb mit Milch verquirlen und den Teig damit bepinseln. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) etwa 25 Minuten backen. 10 Minuten ruhen lassen und dann erst aufschneiden.