Römersalat mit Hähnchen, Parmesankäse und Brot

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Römersalat mit Hähnchen, Parmesankäse und Brot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
341
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien341 kcal(16 %)
Protein10 g(10 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium248 mg(6 %)
Calcium186 mg(19 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren9,1 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin20 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 TL
Senf mittelscharf
½ TL
2 EL
½ TL
flüssiger Honig
1 EL
süßsaure Chilisauce Fertigprodukt
½ Kopf
2 EL
2 EL
1 TL
weißer Balsamessig
½ TL
weißer Pfeffer
75 g
Frühstücksspeck in Scheiben
50 g
½

Zubereitungsschritte

1.

Für die Marinade den Senf mit Curry, Öl, Honig, Chili-Sauce, Salz und Pfeffer verrühren. Die Hähnchenbrust trocken tupfen, mit der Marinade einpinseln und zugedeckt etwa 20 Minuten kalt stellen.

2.

Den Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Den Backofen auf 220 °C vorheizen (Ober-/Unterhitze). Die Hähnchenbrust in eine ofenfeste Form geben und im vorgeheizten Ofen (mittlere Schiene) 20-25 Minuten garen, dabei gelegentlich mit der Marinade bestreichen.

3.

Den Joghurt mit Zitronensaft, Essig, Salz, Zucker und weißem Pfeffer verrühren. Die Speckscheiben in einer Pfanne knusprig braten. Den Parmesan in dünne Späne hobeln. Das Weißbrot in dünne Scheiben schneiden und diese im Toaster rösten.

4.

Den Salat auf Teller verteilen und mit der Joghurtsauce beträufeln. Die Hähnchenbrust in Scheiben schneiden und mit den Röstbrot- und Speckscheiben auf dem Salat anrichten. Mit Parmesanspänen bestreuen.